Im Mai 2014 veranstalteten wir mit großem Erfolg unseren ersten Lipödemtag in Hannover und weil es so erfolgreich war, beschlossen wir, diese Veranstaltung zu wiederholen. Seit dem führen wir 2 mal jährlich einen Lipödemtag durch und wollen dieses auch so weiterführen.

Das hat sich so eingebürgert: Im Mai eines Jahres sind wir immer in Hannover und im Oktober an wechselnden Standorten.

Leider durften wir pandemiebedingt im Jahr 2020 keine Veranstaltungen durchführen und auch unser 14. Lipödemtag im Mai 2021 musste abgesagt werden. Alle 3 Veranstaltungen waren voll durchgeplant und wir sind sehr traurig über die Absagen - nicht nur für uns, sondern auch für die, die gerne teilgenommen hätten und sich, wie wir, bereits sehr darauf freuten.

Im Oktober 2021 wollen wir den 15. Lipödemtag in Potsdam durchführen und weil wir die Hoffnung ja nicht aufgeben, planen wir dafür nun auch schon fleißig. Wir hoffen sehr, dass wir unsere Planung nun auch endlich wieder in die Tat umsetzen können.

Zusätzlich sind jährlich eigentlich mehrere Infostände in verschiedenen Städten geplant bzw. wurden diese auch schon gemacht, zuletzt in 2020 in Magdeburg.

Bereits zwei Mal war mit dem Infostand auch die Durchführung einer Menschenkette verbunden, wie in 2016 in Essen und 2019 in Düsseldorf. Dabei stellen sich alle, die Lust haben, um 12.00 Uhr für 15 Minuten im Kreis auf und tragen speziell angefertigte Schilder, auf denen Sprüche wie z:B. "Lipödem - Wir haben Schmerzen!" oder "Lipödem - Ist eine chronische Krankheit!" stehen. Aber auch diesbezüglich war und ist bisher pandemiebedingt leider nichts möglich.

Die Veranstaltungen wie auch die Infostände dienen satzungsgemäß der Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit.
 



___________________________________________________________________________________________________________________________