Die Erholungsphase nach der Liposuktion
 

Die Fettentfernung durch Liposuktion ist permanent, das heißt, das abgesaugte Fettgewebe wird sich nicht wieder regenerieren. Wenn Sie insgesamt an Gewicht zunehmen, werden sich jedoch die verbliebenen Fettzellen vergrößern oder auch wieder teilen, und die Körperregion insgesamt wieder größer erscheinen lassen. Bereits nach wenigen Tagen können Sie wieder leichte Aktivitäten ausführen. Bevor Sie jedoch schwere körperliche Arbeiten verrichten, sollten einige Wochen vergangen sein. Wenn eine größere Fettmenge entfernt wurde, sollten Sie sich für ein oder zwei Tage schonen. Arbeitsfähig sind Sie erfahrungsgemäß nach spätestens 2 Wochen. Das hängt aber von Ihrem eigenen Schmerzempfinden ab. Die Nähte werden etwa eine Woche nach der Operation entfernt. Nach max. 6 Wochen werden Sie sich in der Regel wieder fit fühlen und keinerlei Einschränkungen mehr durch die Operation haben. Das endgültige Ergebnis der Fettabsaugung lässt sich frühestens nach 6 Monaten beurteilen, denn so lange benötigt das Gewebe, um sich regenerieren bzw. umzubauen. Bitte folgen Sie zwingend den Anweisungen Ihres behandelnden Chirurgen in Bezug auf die Post-OP-Versorgung (Mieder oder Kompressionsversorgung) und die Fortführung der manuellen Lymphdrainage.